Statt von uns Schaden abzuwenden, wie die Regierung es bei Amtsantritt geschworen hat, wird uns vorsätzlich Angst gemacht?

Statt von uns Schaden abzuwenden, wie die Regierung es bei Amtsantritt geschworen hat, wird uns vorsätzlich Angst gemacht?

„Man riskiert Ekel, sähe man, wie Politik, Gerechtigkeit und das eigene Abendessen zustande kommen.“

Nicolas Chamfort (1741 – 1794)

Oder was ist das? Am Anfang dachte ich auch noch, das sei eine Fälschung. Aber inzwischen habe ich herausgefunden, dass es direkt aus dem Bundesinnenministerium(BMI) kommt und dort auch heruntergeladen werden kann! HIER LINK  

Und es ist vom BMI direkt in Auftrag gegeben worden! Folgendes Zitat steht auf Seite 13!

Um die gewünschte Schockwirkung zu erzielen, müssen die konkreten Auswirkungen einer Durchseuchung auf die menschliche Gesellschaft verdeutlicht werden:
1)
Viele Schwerkranke werden von ihren Angehörigen ins Krankenhaus gebracht, aber abgewiesen, und sterben qualvoll um Luft ringend zu Hause. Das Ersticken oder nicht genug Luft kriegen ist für jeden Menschen eine Urangst. Die Situation, in der man nichts tun kann, um in Lebensgefahr schwebenden Angehörigen zu helfen, ebenfalls. Die Bilder aus Italien sind verstörend.
2)
„Kinder werden kaum unter der Epidemie leiden“: Falsch. Kinder werden sich leicht anstecken, selbst bei Ausgangsbeschränkungen, z.B. bei den Nachbarskindern. Wenn sie dann ihre Eltern anstecken, und einer davon qualvoll zu Hause stirbt und sie das Gefühl haben, Schuld daran zu sein, weil sie z.B. vergessen haben, sich nach dem Spielen die Hände zu waschen, ist es das Schrecklichste, was ein Kind je erleben kann.
3)
Folgeschäden: Auch wenn wir bisher nur Berichte über einzelne Fälle haben, zeichnen sie doch ein alarmierendes Bild. Selbst anscheinend Geheilte nach einem milden Verlauf können anscheinend jederzeit Rückfälle erleben, die dann ganz plötzlich tödlich enden, durch Herzinfarkt oder Lungenversagen, weil das Virus unbemerkt den Weg in die Lunge oder das Herz gefunden hat. Dies mögen Einzelfälle sein, werden aber ständig wie ein Damoklesschwert über denjenigen schweben, die einmal infiziert waren. Eine viel häufigere Folge ist monate- und wahrscheinlich jahrelang anhaltende Müdigkeit und reduzierte Lungenkapazität, wie dies schon oft von SARS-Überlebenden berichtet wurde und auch jetzt bei COVID-19 der Fall ist, obwohl die Dauer natürlich noch nicht abgeschätzt werden kann.
Ausserdem sollte auch historisch argumentiert werden, nach der mathematischen Formel:
2019 = 1919 + 1929
Man braucht sich nur die oben dargestellten Zahlen zu veranschaulichen bezüglich der anzunehmenden Sterblichkeitsrate (mehr als 1% bei optimaler Gesundheitsversorgung, also weit über 3% durch Überlastung bei Durchseuchung), im Vergleich zu 2% bei der Spanischen Grippe, und bezüglich der zu erwartenden Wirtschaftskrise bei Scheitern der Eindämmung, dann wird diese Formel jedem einleuchten.

 

Ist es Unwissenheit oder Absicht? Hier das Volk der Lemminge, die sich alles vorwerfen, erzählen und krank machen lassen und möglichst andere noch beschimpfen und denunzieren und dort die Parteien, die meinen, alles zu wissen, alles zu dürfen und dabei nur auf einige wenige hören, die ihren Zielen wohl entgegenkommen?  Haben wir Perverse oder Ignoranten an der Macht?

Verzeihen Sie mir, diese harten Ausdrücke und Fragen, aber was seit Monaten hier in der angeblich demokratischen Bundesrepublik Deutschland abläuft, ist zum Davonlaufen. Das folgende ist meine ureigene Meinung und darf laut Pressefreiheit auch von mir geäußert werden.

Aber ich habe so die Schnauze voll!!!! Ja ich halte mich an die Regeln und die Maskenpflicht in Geschäften und eine Abstandsregelung. Aber Maskenpflicht heisst nicht allgemeine „Schnauzehalten-Pflicht“!

Noch nicht zumindest.

Ich habe auch meine eigene Meinung und die darf ich nach dem Grundgesetz auch kundtun und das mache ich hiermit.

Ach ja da gibt es ja auch schon Zensur, auch ein sehr demokratisches Mittel, andere Meinungen einfach löschen zu lassen.

Was hier in Deutschland von den vermeintlich demokratischen Parteien kommt, wovon sich die CDU/CSU auch noch christlich nennt!

  • Sind sie D wie demokratisch? Nein schon lange nicht mehr!
  • S wie Sozial? Gibt es denn die soziale Marktwirtschaft noch? 
  • Und C wie christlich wäre es, Vertrauen auf Gott und auch zu uns selbst, Achtung und Respekt vor uns Menschen zu haben. Sich nicht zu Gott selbst zu machen!

Tagtäglich kommt es zu Drohungen, die mir eher wie die „schwarze Pädagogik“ aus früheren Zeiten vorkommen. Unsere Regierung behandelt Deutschlands Bevölkerung wie ein herrschender Erwachsener ein abhängiges Kind, indem sie über unsere Rechte wie Götter bestimmen. Sie geben das Gefühl, dass die Bevölkerung Schuld am Virus trägt und sie unsere Freiheit absolut überwachen müssten, weil wir ja nicht einschätzen könnten, was eine Virusinfektion ist.

Wir wurden wochenlang eingesperrt, durften nur aus triftigem Grund raus, den wir natürlich auch immer wieder bei eventuellen Polizeibefragungen beweisen mussten und wenn etwas nicht stimmt, Strafe und bei renitentem Verhalten, Psychiatrie oder Gefängnis. Mit Drohnen, Polizeipräsenz wurden wir überwacht, ob wir auch artig sind und uns benehmen.

Wenn ich zur Zeit einen Bericht über Deutschland schreiben müsste, würden folgende Zeilen aus Alice Millers Buch „Am Anfang war Erziehung“ S.77  zumindest teilweise sehr passend zum Verhalten unserer Parteien uns dem Volk gegenüber sein:

„Die Mittel der Unterdrückung des Lebendigen sind: Fallen stellen, Lügen, Listanwendung, Verschleierung, Manipulation, Ängstigung, Liebesentzug, Isolierung, Mißtrauen, Demütigung, Verachtung, Spott, Beschämung, Gewaltanwendung bis zur Folter… Zur >>schwarzen Pädagogik<< gehört es auch, dem Kind von Anfang an falsche Informationen und Meinungen zu vermitteln…“

Es gibt eine Meinung zum Virus. Und wehe die haben wir bösen Kinder nicht, dann gibt es aber Ärger. Ja geht es noch.

Wer seid Ihr Politiker eigentlich, dass Ihr zig wirklich Fachleute nicht mal anhört, nein, sogar sie durch die Medien noch verspotten lasst, alles verschleiert, uns manipuliert und uns ängstigt, demütigt, misstraut, meiner Meinung nach auch belügt und mit Drohungen über  zweiten Lockdown oder Wellen und weiteren Kontaktsperren foltert. Zuckerbrot und Peitsche.

Ich weiß ja nicht, ob unsere regierenden Parteien wissen, dass das System eine Wirtschaft mit Steuereinnahmen benötigt um zum Beispiel Diäten, Ministerbezüge, Kanzlereinkommen und Beamtengehälter, Pensionen und natürlich die vielen anderen Transferzahlungen an private Haushalte und Unternehmen sich leisten zu können. Auch die Renten-,Kranken- und Arbeitslosenversicherung benötigt die Einahmen aus den Lohnnebenkosten . Denn das Geld kommt nicht aus der Steckdose und auf Dauer bricht dann alles zusammen.

Das würde ich mir mal vorher überlegen, wenn Sie so fahrlässig mit Shutdown und Co winken.

Ganz zu schweigen von körperlichen und finanziellen Schäden an uns Einwohnern.

Denn diese dauerhafte einseitige, panikverbreitende Berichterstattung über die die sog. Coronapandemie ist ein Musterbeispiel aus Fehlinformation, Desinformation, Propaganda, Panikmache, die es zuletzt am Ende der Weimarer Republik seitens der NSDAP gab. Und wie das weiterging und endete, wissen wir alle.

Unsere Politiker, sind Menschen, wie wir!

Diese Politiker sind von uns gewählt worden, um uns zu vertreten und wir sind ihnen ebenbürtig!

Wir sind nicht deren Untertanen, auch wenn sie das gerne sähen. Wir sind Einwohner von Deutschland und haben dieses Parlament gewählt. Diese Regierung hat den Amtseid geleistet. Doch sie haben uns geschadet und tun es noch. Die Schäden an unserem Staat und unserer ehemals sozialen Marktwirtschaft hat nicht Corona verursacht, sondern die momentan regierenden Parteien, wobei das Parlament sie auch nicht daran gehindert hat. Und die dritte Gewalt (die Gerichte) ist auch nicht eingeschritten.

Ihre

Brigitte H. Alsleben

PS:

  • Und wenn Sie eine gut recherchierte Zusammenstellung haben  möchten, kann ich Ihnen diese Recherche empfehlen:

Doku: Die Zerstörung des Corona Hypes

  • Hier etwas Heiteres mit Musik:

Geh`n Sie nach Hause, Minister Spahn! // Corona Hymne (Ziemlich Anders)

 

  • Und hier noch  ein paar Zahlen (die Quellen stehen auf den Bildern)

 

Kommentare sind geschlossen.
error: Content is protected !!