Durchsuchen nach
Schlagwort: Eigensinn

NEIN zum „dauernden Everybody’s Darling sein sollend“! JA zur bedingungslosen Selbstliebe mit Eigensinn und Eigenverantwortung!

NEIN zum „dauernden Everybody’s Darling sein sollend“! JA zur bedingungslosen Selbstliebe mit Eigensinn und Eigenverantwortung!

Lassen Sie uns damit beginnen, etwas vollkommen Neues aufzubauen!  „Ob die Anderen mich gut finden, ist nicht entscheidend“ Wichtig ist, dass jeder sich selbst gut findet und gleichzeitig dieses Recht auch jedem einzelnen anderen Menschen zugesteht. Wir sind nicht dazu geboren worden, um es anderen Recht zu machen und Everybody’s Darling zu sein, indem wir schön artig und lieb alles machen, was uns aufgetragen wird. Wie folgendes: Eine Bundesnotbremse samt Ausgangssperre für alle, statt nur ansteckende Kranke mit lebensgefährlicher Infektion…

Weiterlesen Weiterlesen

Ein Weg sich alter Muster wie Ohnmacht, Angst und Verurteilung anderer Menschen zu entledigen!

Ein Weg sich alter Muster wie Ohnmacht, Angst und Verurteilung anderer Menschen zu entledigen!

Wenn Einer dem Anderen das Recht gibt, so zu leben, wie dieser Andere es möchte, natürlich nur so weit, dieser Andere NICHT die Freiheit des Ersteren beschneidet, wird Frieden herrschen. Doch wie ist es? Wann kann ich auch unbewusst nur Rücksicht auf das Recht anderer nehmen? Wenn ich mit mir selbst absolut im Reinen bin, mich selbst ohne wenn und aber anerkenne und dasselbe Recht auch den anderen zuerkenne und nichts aber auch gar nichts als persönlichen Angriff aufnehme. Wie…

Weiterlesen Weiterlesen

„Wohin zu Weihnachten?“

„Wohin zu Weihnachten?“

„Wohin zu Weihnachten?“ Diese Frage, dachte ich, würde sich dieses Jahr garnicht erst stellen, denn  schließlich gelten an diesem Weihnachtsfest 2020 sehr große  freiheitseinschränkende Einschnitte. Doch gerade las ich, dass sich auch jetzt wieder viele Menschen den Kopf darüber zerbrechen, um niemanden zu kränken oder sich mit niemandem zu entzweien. Meine Antwort lautet: Klar, wenn Sie kleine Kinder haben, dann natürlich wird  mit diesen ihren Kindern gemeinsam gefeiert, auch wenn Sie vom anderen Elternteil bereits getrennt sein sollten. Denn es…

Weiterlesen Weiterlesen

Brav sein als Erwachsener Bürger und Klappe halten? Nein, nicht wenn es um unser aller Leben und Gesundheit geht!

Brav sein als Erwachsener Bürger und Klappe halten? Nein, nicht wenn es um unser aller Leben und Gesundheit geht!

„Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.“ Reinhold Niebuhr Was können wir nicht ändern? Die Welt, das Wetter, andere Menschen! Was können wir ändern? Nur uns selbst! Unser Denken zum Beispiel. Dazu ist es wichtig, dass wir uns unsere Gedanken mal bewusst machen. Was ist zum Beispiel Ihr Weltbild? Wie sehen Sie die Welt? Die Anfänge hierzu wurden…

Weiterlesen Weiterlesen

Wer ist Henry David Thoreau?

Wer ist Henry David Thoreau?

„Könnte es nicht eine Regierung geben, in der nicht die Mehrheit über Falsch und Richtig befindet, sondern das Gewissen? […] Muss der Bürger auch nur einen Augenblick, auch nur ein wenig, sein Gewissen dem Gesetzgeber überlassen? Wozu hat denn jeder Mensch ein Gewissen? Ich finde wir sollten erst Menschen sein, und danach Untertanen.“ Henry David Thoreau US-amerikanischer Schriftsteller und Philosoph (1817-1862) Henry David Thoreau wurde 1817 im US-amerikanischen Staat Massachusetts als Sohn eines Bleistiftfabrikanten geboren. Zu seinen Lebzeiten , 1817…

Weiterlesen Weiterlesen

Haben wir vielleicht alle derzeitigen Zustände nur durch unser eigenes unbewusstes Denken, Sprechen und Handeln selbst in unser Leben gezogen?!

Haben wir vielleicht alle derzeitigen Zustände nur durch unser eigenes unbewusstes Denken, Sprechen und Handeln selbst in unser Leben gezogen?!

Vor fast vier Monaten begann in Deutschland eine fast irreale Zeit, in der wir uns zu einem Oben-Unten-Staat entwickelt haben, sprich, die Politik bestimmt und wir haben zu gehorchen. Ich frage mich seitdem mehr denn je, wie wir das alles in unser Leben gezogen haben. Denn alles, was wir erleben, haben wir selbst erschaffen mit unseren bewussten und unbewussten Gedanken, Worten und Handlungen. Wir werden manipuliert? Wo manipulieren wir uns unbewusst selber? Wir können uns auf keinerlei Aussagen von Gesetzgebern…

Weiterlesen Weiterlesen

„Schnauze Sie Verschwörungstheoretiker!“ ist nicht unbedingt ein Argument?!

„Schnauze Sie Verschwörungstheoretiker!“ ist nicht unbedingt ein Argument?!

Seit geraumer Zeit gibt es fast keine sachlichen Diskussionen mehr. Gerade jetzt in Zeiten einer Krankheit Namens Covid19, von der niemand so ganz genau weiß, was sich daraus entwickelt. Die einen sagen Katastrophe und haben dafür gesorgt, dass das gesamte Wirtschafts- und demokratische Parteisystem durch Ausgangssperren, Herunterfahren ganzer Wirtschaftsbetriebe, monatelanger Schulschließungen, Alten- und Pflegeheime für die Bewohner in Gefängnisse umwandelten und anderen Unmöglichkeiten aufs Spiel gesetzt worden ist. Die anderen ebenso namhafte Experten, wie Stanford-Professor John Ioannidis, Sucharit Bhakdi deutscher…

Weiterlesen Weiterlesen

Einfach dahingesagte Sprüche der Eltern können auch Jahrzehnte später noch ganze Nationen tangieren

Einfach dahingesagte Sprüche der Eltern können auch Jahrzehnte später noch ganze Nationen tangieren

Gerade las ich, dass in einem neuen Medienformat, dass sich mehr für die Herkunft unserer momentanen Politiker interessiert, folgendes über unseren Bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder. Demnach berichtete Herr Söder selbst, dass sein Vater immer sagte: „Bub, du hast zwei linke Hände, du kannst nur Pfarrer oder Politiker werden. Für was Anständiges wird’s nicht reichen.“ Genau diese Sprüche, wie der von Herrn Söders Vater, kann zu einer unbewussten Überzeugung beim Nachwuchs werden. Wenn es nicht so wäre, würde er ihn nicht…

Weiterlesen Weiterlesen

Wir sind nicht dazu geboren worden, um es anderen Recht zu machen?!

Wir sind nicht dazu geboren worden, um es anderen Recht zu machen?!

„Ein wahrhaft großer Mann wird weder einen Wurm zertreten, noch vor dem Kaiser kriechen.“ Benjamin Franklin (1706-1790 ) So ein Mann muss mein Urahne Gero Graf von Alsleben (hingerichtet 11.8.979 )  gewesen sein. Leider hat ihn diese Einstellung das Leben gekostet. Gero Graf von Alsleben ( -11.8.979 hingerichtet Begraben: Kloster Alsleben) Gründer des Klosters Alsleben und wahrscheinlich mit Markgraf Gero I. verwandt. Gero von Alsleben gab in einem gerichtlichen Zweikampf wegen Schwäche auf. Obwohl sein Gegner sofort seinen eigenen Wunden…

Weiterlesen Weiterlesen

Wahre Selbstliebe zu sich selbst zu lernen, ist jetzt angesagt!

Wahre Selbstliebe zu sich selbst zu lernen, ist jetzt angesagt!

Lassen Sie uns damit etwas vollkommen Neues aufbauen! Denn überholtes, nicht wirkendes Altes kann nicht mehr verändert werden! Das heißt, es bringt rein garnichts über Altes zu meckern, zu jammern und dagegen zu kämpfen, sondern die Umstände müssen verändert werden, indem man etwas vollkommen Neues aufbaut. Vor kurzem las ich bei Dan Millman in seinem Buch „Der Pfad des friedvollen Kriegers“ folgenden Satz: „Das Geheimnis der Veränderung ist, alle Energie nicht auf die Bekämpfung des Alten zu legen, sondern auf…

Weiterlesen Weiterlesen

error: Content is protected !!