So sind Bücher auch für mich

So sind Bücher auch für mich

„Bücher sind Meister, die uns ohne Zucht und Strafe lehren, ohne Beschimpfungen oder Zorn. Wenn Du etwas von ihnen willst, schlafen sie nicht, wenn Du sie suchst, verstecken sie sich nicht, wenn Du einen Fehler machst, schelten sie Dich nicht, wenn Du Dich dumm anstellst, lachen sie Dich nicht aus.“ von Elizabeth Barrett Browning, eine englische Dichterin. Das ist es, weshalb ich schon immer gern lese und jetzt nur noch schreibe und keine Life-Coachings, ob per Mail oder persönlich, mehr…

Weiterlesen Weiterlesen

Lieben Sie Ihre Kinder immer?

Lieben Sie Ihre Kinder immer?

Lieben Sie Ihre Kinder also bedingungslos? Und/ Oder sind Sie als Kind bedingungslos geliebt worden? Wenn Sie sich folgende Frage stellen „Wäre ich von meinem Eltern immer noch vorbehaltlos geliebt worden, wenn ich oft ungezogen, laut, andere Erwachsene beim Besuch störend, zornig, schlecht in der Schule, eifersüchtig, faul,dreckig, launisch, gierig, fordernd, nichts abgebend wollend vor ihnen gestanden hätte?“ Wie wäre Ihre Antwort? Ich für mich, kann heute klar und deutlich sagen: „JEIN mit einer sehr großen Tendenz zum Ja.“ Würden…

Weiterlesen Weiterlesen

Für alle über 40, aber auch darunter!

Für alle über 40, aber auch darunter!

Gerade per whatsapp einen Kettenbrief erhalten. Normalerweise mag ich so etwas gar nicht, aber diese Zeilen sprechen mir aus der Seele und sie müssen unter die Menschen gebracht werden. Gedicht von Mario de Andrade (San Paolo 1893-1945) Dichter, Schriftsteller, Essayist und Musikwissenschaftler. Einer der Gründer der brasilianischen Moderne. Meine Seele hat es eilig. Ich habe meine Jahre gezählt und festgestellt, dass ich weniger Zeit habe, zu leben, als ich bisher gelebt habe. Ich fühle mich wie dieses Kind, das eine…

Weiterlesen Weiterlesen

Von der Atheistin zu Gott, mein Weg! 5. Juni 2017

Von der Atheistin zu Gott, mein Weg! 5. Juni 2017

Text aus meinem Kindle-Buch „Generalprobe Leben? Nein, wir leben bereits die Premiere!“ Es ist Pfingstmontag. Das Pfingstfest ist fast vorbei. Pfingsten wird übrigens immer 50 Tage nach Ostern gefeiert. Die Bibel erzählt, dass der Erde, oder besser gesagt den Menschen, statt der lebenden Hilfe von Jesus Christus, eine Hilfe von Gott geschenkt worden ist, der sog. Heilige Geist. Es wird oft auch das kosmische Wissen, das Höchste Selbst oder die größte Kraft des Universums genannt. Vielleicht war es dann auch…

Weiterlesen Weiterlesen

Jeder Erfolg gleich Glück und daraus folgend Mißerfolg gleich Unglück? Nein!

Jeder Erfolg gleich Glück und daraus folgend Mißerfolg gleich Unglück? Nein!

Ist Erfolg immer ein Glück und Mißerfolg ein Unglück? Nein, wenn zum Beispiel aus lauter Erfolgsstreben das Leben, die Kinder, der eigene Körper, die eigene Gesundheit oder die eigene Seele zu kurz kommen oder man sich selbst sogar dafür verraten, oder eben alles auf später verschoben werden muss, obwohl, man nicht weiß, ob es das überhaupt noch gibt ist das doch kein Glück. Oder ist Mißerfolg ein Unglück? Meiner Meinung nach nein! Ganz im Gegenteil, meiner Erfahrung nach, war Mißerfolg…

Weiterlesen Weiterlesen

Selbstliebe ist doch ganz einfach? Ja? Nein, leider überhaupt nicht!

Selbstliebe ist doch ganz einfach? Ja? Nein, leider überhaupt nicht!

26.03.2018 auf Brigitte-H-Alsleben.de erschienen, aber es ist immer aktuell, deshalb auch heute hier als Premiere für Alsleben’s Kolumne noch mal diesen Beitrag! Gerade las ich in einem der Bücher über das Thema „Selbstliebe“, die momentan wie Pilze aus dem Boden schießen, folgenden Satz : „Selbstliebe ist ganz einfach. Sie geht einfach mit der bewussten Entscheidung einher sich selbst zu lieben.“ Also sprich – sich nur dafür zu entscheiden und zu sagen, „ich liebe mich!“ Toll, klasse, ein phantastischer Rat. Diesen…

Weiterlesen Weiterlesen

error: Content is protected !!