Wer ist Henry David Thoreau?

Wer ist Henry David Thoreau?

„Könnte es nicht eine Regierung geben, in der nicht die Mehrheit über Falsch und Richtig befindet, sondern das Gewissen? […] Muss der Bürger auch nur einen Augenblick, auch nur ein wenig, sein Gewissen dem Gesetzgeber überlassen? Wozu hat denn jeder Mensch ein Gewissen? Ich finde wir sollten erst Menschen sein, und danach Untertanen.“ Henry David Thoreau US-amerikanischer Schriftsteller und Philosoph (1817-1862) Henry David Thoreau wurde 1817 im US-amerikanischen Staat Massachusetts als Sohn eines Bleistiftfabrikanten geboren. Zu seinen Lebzeiten , 1817…

Weiterlesen Weiterlesen

Bill Gates, Elon Musk, Merkel, Söder, Wieler, Drosten und Co sind genau wie wir! Nur unser Denken macht sie zu dem was sie in unserem Leben sind!

Bill Gates, Elon Musk, Merkel, Söder, Wieler, Drosten und Co sind genau wie wir! Nur unser Denken macht sie zu dem was sie in unserem Leben sind!

Gerade eben hörte ich durch Zufall ein Gespräch mit, in dem jemand sagte „…und wer badet es aus? wir… der kleine Mann auf der Straße…immer auf die Kleinen.“ Was steckt dahinter ein gleichberechtigtes, wir-sind-alle-gleich-Bild? Nein, die da oben, die mit Geld, die mit Ansehen usw. und der Kleine Mann auf der Straße, das ist eine Überzeugung, die seit Jahrhunderten in uns eingelagert ist. Es gibt doch einen wunderbaren Ratschlag, wenn man vor anderen Menschen eine Rede oder einen Vortrag halten…

Weiterlesen Weiterlesen

Bedingungslose Liebe für andere zu fühlen ist nur durch wahre Selbstliebe erst möglich?!

Bedingungslose Liebe für andere zu fühlen ist nur durch wahre Selbstliebe erst möglich?!

„Die Frauen lieben lange, ehe sie’s gestehen, die Männer lange nicht mehr, wenn sie’s noch beteuern.“  Emanuel Wertheimer (1846 – 1916), deutsch-österreichischer Philosoph und Aphoristiker ungarischer Herkunft Eben las ich dieses Zitat, und ich musste wirklich schmunzeln. So geht es mir heute noch. Ich habe bereits damit Erfahrung gemacht habe, dass ich nichts gesagt habe. Ich war knapp 19 und weil ich dachte „nein, da blamierst Du dich nur und was ist wenn…“- Ja was ist denn, wenn man Gefühle…

Weiterlesen Weiterlesen

Warum lassen wir uns das antun? Nur weil wir glauben brav sein zu müssen? Wie kommt das?

Warum lassen wir uns das antun? Nur weil wir glauben brav sein zu müssen? Wie kommt das?

„Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.“ Reinhold Niebuhr Was können wir nicht ändern? Die Welt, das Wetter, andere Menschen! Was können wir ändern? Nur uns selbst! Unser Denken zum Beispiel. Dazu ist es wichtig, dass wir uns unsere Gedanken mal bewusst machen. Was ist zum Beispiel Ihr Weltbild? Wie sehen Sie die Welt? Die Anfänge hierzu wurden…

Weiterlesen Weiterlesen

Was denken Sie unbewusst wirklich über sich selbst?

Was denken Sie unbewusst wirklich über sich selbst?

Kennen Sie jede Ihrer Überzeugungen über sich und die Welt? Die bewussten und auch die unbewussten? Ich lange Zeit nicht. Wie oft habe ich mich in den letzten Jahrzehnten gefragt: „Warum meine ich, dass ich es jedem Recht machen muss auch wenn ich mich dazu vollkommen verbiegen muss?“ Sucht nach Anerkennung von außen! „Warum wollte ich damals unbedingt einem Mann , den ich meinte zu lieben, der mich aber augenscheinlich nicht wollte, unbedingt von mir überzeugen?“ Sucht nach Liebe von…

Weiterlesen Weiterlesen

Was wir nicht als Wirklichkeit wollen, von dem sollten wir nicht sprechen, auch als Witz nicht!

Was wir nicht als Wirklichkeit wollen, von dem sollten wir nicht sprechen, auch als Witz nicht!

„Jedes Wort ist ein Wort der Beschwörung. Welcher Geist ruft – ein solcher erscheint.“ Novalis (1772 – 1801) Oder anders ausgedrückt, mit jedem Wort beschwöre ich etwas herauf, bin also ein Heraufbeschwörer von einem Zustand in meinem Leben. Überlegen Sie mal, gab es und gibt es Ereignisse, die Sie geradezu in Ihr Leben eingeladen haben? Bei mir ja, wenn ich etwas besonders schönes erlebt hatte, dann dachte ich oder sagte sogar „na nach dem schönen Tag, kann im Briefkasten zuhause…

Weiterlesen Weiterlesen

Vergebung ist mehr als nur „na dann will ich Dir nochmal verzeihen aber wehe…“ zu sagen oder zu denken!

Vergebung ist mehr als nur „na dann will ich Dir nochmal verzeihen aber wehe…“ zu sagen oder zu denken!

„Wir sollen immer verzeihen, dem Reuigen um seinetwillen, dem Reuelosen um unseretwillen.“ Marie von Ebner-Eschenbach (1830 – 1916) Um Frieden zu bekommen, bedarf es Aussöhnung und die setzt unbedingt Vergebung voraus. Doch was ist Vergebung überhaupt, dass ich jemandem verzeihe, wenn ich auf ihn böse war? Können Sie jedem vergeben, egal was er gemacht hat? „Egal was er gemacht hat? Nein!“ Auch wenn Sie wüssten, dass Sie sich selbst mit diesem unversöhnlichen Verhalten am meisten schaden? Aber auch Ihre eigene…

Weiterlesen Weiterlesen

Nicht nur lesen, hören und vornehmen sondern selbst aktiv werden!

Nicht nur lesen, hören und vornehmen sondern selbst aktiv werden!

Es genügt aber nicht, das Wort nur zu hören, denn so betrügt man sich selbst. Man muss danach handeln. Jakobus 1:22 | NeÜ Zum Beispiel um das Thema von gestern aktiv anzugehen, sich also um sein Inneres zu kümmern, dazu empfehle ich einen täglichen entspannenden Spaziergang, eine Bootsfahrt, Parkrundgang je nach Wind und Wetter. Sie machen diesen Ausflug für Ihre eigene Seele, deshalb ohne Ablenkung durch Handy und Co und nur mit sich allein. Denken Sie daran, das Leben, das…

Weiterlesen Weiterlesen

Damit Ihr ureigenes Leben in den gewünschten Hafen kommt und sich so alles wenden kann?!

Damit Ihr ureigenes Leben in den gewünschten Hafen kommt und sich so alles wenden kann?!

Durch der Führer Unverstand Liefen oft, gleich wie ein Schiff Scheiternd am Korallenriff, Ganze Staaten auf den Sand. Moritz Döring (1798-1856) Dieses Zitat passt zur Zeit auf  unser Zeitgeschehen, jedoch auch in Bezug auf das Leben vieler Menschen. Auch ein Leben ist wie ein Schiff, dass man auf Grund setzen kann. Deshalb ist es so wichtig, dass man etwas unternimmt. Jedoch  liegt die Verantwortung für alle Miseren nicht im Außen, sondern  kommt aus dem eigenen Innern! Das heißt, dass jeder…

Weiterlesen Weiterlesen

Wissen Sie was wahre Liebe ist und, dass diese bedingungslose Liebe jetzt gelebt werden will?

Wissen Sie was wahre Liebe ist und, dass diese bedingungslose Liebe jetzt gelebt werden will?

„Unglücklich ist, wer nicht weiß, was lieben heißt.“ Teresa von Avila (1515 – 1582) Wer also nie gelernt oder mitbekommen hat, was wahre Liebe, bedingungslose Elternliebe ist (Eltern , die ihr Kind also als das tollste, wunderbarste und schützenwerteste Geschöpf in ihrem Leben sehen),und sogar erfahren musste, dass er so wie er ist, nicht in Ordnung ist, kann oft selbst keine Liebe empfinden! Dieser Mensch kennt es nicht. Er kann weder sich selbst, geschweige denn dann andere lieben. Mit diesen…

Weiterlesen Weiterlesen

error: Content is protected !!