Durchsuchen nach
Schlagwort: Freiheitsberaubung

Warum lassen wir uns das antun? Nur weil wir glauben brav sein zu müssen? Wie kommt das?

Warum lassen wir uns das antun? Nur weil wir glauben brav sein zu müssen? Wie kommt das?

„Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.“ Reinhold Niebuhr Was können wir nicht ändern? Die Welt, das Wetter, andere Menschen! Was können wir ändern? Nur uns selbst! Unser Denken zum Beispiel. Dazu ist es wichtig, dass wir uns unsere Gedanken mal bewusst machen. Was ist zum Beispiel Ihr Weltbild? Wie sehen Sie die Welt? Die Anfänge hierzu wurden…

Weiterlesen Weiterlesen

Wacht auf Eltern und Großeltern! Kinder von Drei bis elf Jahren sollen bei Verdacht abgesondert werden!

Wacht auf Eltern und Großeltern! Kinder von Drei bis elf Jahren sollen bei Verdacht abgesondert werden!

Wehe dem, der ein Kind kränkt! Fjodor Michailowitsch Dostojewski (1821 – 1881) Zumindest bitte diejenigen Eltern, Großeltern und Urgroßeltern und alle Menschen, die Kinder nicht nur als zukünftige Rentenverdiener, zukünftiges Kriegsmaterial, Arbeitssklaven oder als Konsumenten oder lästiges Übel oder als ungeliebte Weihnachtsgeschenke sieht, sondern als wunderbare zu beschützende, besondere Wesen ansehen. WIR ALLE SIND GEFORDERT KINDER ZU BESCHÜTZEN! Wo bleibt der Aufschrei der Empörung? Wo bleibt die lautstarke Entrüstung, als Sie das das erste Mal gehört oder gelesen haben! Das…

Weiterlesen Weiterlesen

Es wird Zeit, dass sich Politik und Verwaltung erklären und rechtfertigen müssen und uns entschädigen?!

Es wird Zeit, dass sich Politik und Verwaltung erklären und rechtfertigen müssen und uns entschädigen?!

Art. 5 Absatz 1 GG garantiert die Meinungsfreiheit. Dieses Grundrecht schützt die Freiheit, Meinungen frei zu äußern und zu verbreiten. Davon mache ich hier Gebrauch! „Es ist also für jeden einzelnen Menschen schwer, sich aus der ihm beinahe zur Natur gewordenen Unmündigkeit herauszuarbeiten. Er hat sie sogar lieb gewonnen, und ist vor der Hand wirklich unfähig, sich seines eigenen Verstandes zu bedienen, weil man ihn niemals den Versuch davon machen ließ.“ Immanuel Kant (1724 – 1804), deutscher Philosoph Wann ist…

Weiterlesen Weiterlesen

Statt von uns Schaden abzuwenden, wie die Regierung es bei Amtsantritt geschworen hat, wird uns vorsätzlich Angst gemacht?

Statt von uns Schaden abzuwenden, wie die Regierung es bei Amtsantritt geschworen hat, wird uns vorsätzlich Angst gemacht?

„Man riskiert Ekel, sähe man, wie Politik, Gerechtigkeit und das eigene Abendessen zustande kommen.“ Nicolas Chamfort (1741 – 1794) Oder was ist das? Am Anfang dachte ich auch noch, das sei eine Fälschung. Aber inzwischen habe ich herausgefunden, dass es direkt aus dem Bundesinnenministerium(BMI) kommt und dort auch heruntergeladen werden kann! HIER LINK   Und es ist vom BMI direkt in Auftrag gegeben worden! Folgendes Zitat steht auf Seite 13! Um die gewünschte Schockwirkung zu erzielen, müssen die konkreten Auswirkungen…

Weiterlesen Weiterlesen

Wir sind nicht dazu geboren worden, um es anderen Recht zu machen?!

Wir sind nicht dazu geboren worden, um es anderen Recht zu machen?!

„Ein wahrhaft großer Mann wird weder einen Wurm zertreten, noch vor dem Kaiser kriechen.“ Benjamin Franklin (1706-1790 ) So ein Mann muss mein Urahne Gero Graf von Alsleben (hingerichtet 11.8.979 )  gewesen sein. Leider hat ihn diese Einstellung das Leben gekostet. Gero Graf von Alsleben ( -11.8.979 hingerichtet Begraben: Kloster Alsleben) Gründer des Klosters Alsleben und wahrscheinlich mit Markgraf Gero I. verwandt. Gero von Alsleben gab in einem gerichtlichen Zweikampf wegen Schwäche auf. Obwohl sein Gegner sofort seinen eigenen Wunden…

Weiterlesen Weiterlesen

Es geht um unser Brot, unsere Freiheit und unsere Zukunft!

Es geht um unser Brot, unsere Freiheit und unsere Zukunft!

Jetzt geht es uns ans Brot?! Patricia von Alvensleben © 07.06.2010 Ich saß am Frühstückstisch, las die Zeitung und hörte im Hintergrund in den Radionews die neuesten Sparankündigungen der Bundesregierung. Als ich so auf mein Brot sah und überlegte womit ich es belegen sollte und über das Gehörte und Gelesene nachdachte, schweiften meine Gedanken ab: Es war einmal eine kleine Familie. Vater, Mutter, Sohn und Tochter und der Familienhund Oskar . Endlich lebten sie nach Jahren des Verzichts und der…

Weiterlesen Weiterlesen

Echte Freiheit oder falsche Geborgenheit? Das ist hier die Frage!

Echte Freiheit oder falsche Geborgenheit? Das ist hier die Frage!

„Frei ist der Mensch nur dann, wenn er auf das Geborgensein verzichtet und sich auf das Risiko einläßt.“ Hermann Graf Keyserling (1880 – 1946), deutschbaltischer Philosoph Sprich, sich auf das Risiko einzulassen, selbst zu denken und in seinem Leben selbst Vernunft walten zu lassen und nicht sich Geborgenheit versprechen zu lassen, die es gar nicht vollkommen geben kann und alles aber an Freiheit für dieses unhaltbare Versprechen abzugeben. Dazu bedarf es jedoch Eigenständigkeit oder auch Eigensinnigkeit! Wie ist es denn…

Weiterlesen Weiterlesen

Was haben Lockerungen und Haftentschädigung miteinander zu tun?

Was haben Lockerungen und Haftentschädigung miteinander zu tun?

 Art. 5 Absatz 1 GG garantiert die Meinungsfreiheit. Dieses Grundrecht schützt die Freiheit, Meinungen frei zu äußern und zu verbreiten. Davon mache ich hier Gebrauch! Überall liest man zur Zeit Corona-Lockerungen („Morgen tritt Niedersachsen in die vierte von fünf Lockerungsstufen in der Corona-Pandemie ein; Corona-Lockerungen: Mindestabstand als Mindestmaß; Bund-Länder-Konferenz: Lockerungskaskade mit Notbremse usw.) Lockerungen kannte ich bisher nur aus dem Strafvollzugsjargon. Dort versteht man darunter, Erleichterungen im Rahmen des Strafvollzugs für einen Strafgefangenen. Ja kommt hin, wir alle über 83…

Weiterlesen Weiterlesen

Was hier läuft und lief, ist alles andere als moralisch richtig!

Was hier läuft und lief, ist alles andere als moralisch richtig!

„Was moralisch falsch ist, kann gar nicht politisch richtig sein.“ William Ewart Gladstone (1809 – 1898), englischer Pazifist und Politiker Ich gehe fest davon aus, dass wir fast alle noch Kinder in Erwachsenengestalt sind, die endlich die vollkommene Anerkennung von den anderen erhalten möchten, da wir eben keine bedingungslose Liebe zu uns selbst leben, also keinen Sinn für unser Eigenes Sein haben. Wie sonst ist es zu erklären, dass wir jetzt wie unmündige Kinder behandelt werden, die man angeblich zwingen…

Weiterlesen Weiterlesen

Nicht nur möchtegern-demokratisch reden sondern demokratisch handeln!

Nicht nur möchtegern-demokratisch reden sondern demokratisch handeln!

Dies ist meine ureigene Meinung und die darf ich gemäß meiner Meinungsfreiheit auch äußern. Ich halte mich an alle momentanen gesetzlichen Vorgaben, obwohl ich sie für verfassungswidrig und wie bei der Maskenpflicht sogar für gesundheitsschädigend halte! Ich bin weder linksextrem noch rechtsextrem, bin Wechselwählerin, meistens die FDP oder die CSU (diese werde ich aus den Erfahrungen jetzt, natürlich nicht mehr wählen). Ich bin sehr freiheitsliebend, aber nur so weit, wie ich die Freiheit eines anderen nicht beeinträchtige. Das nur nebenbei…

Weiterlesen Weiterlesen

error: Content is protected !!