Durchsuchen nach
Schlagwort: Resonanzgesetz

Machen Sie sich zum Chef Ihrer Gedanken! Denn nur Sie kreieren Ihr Schicksal, niemand anders!

Machen Sie sich zum Chef Ihrer Gedanken! Denn nur Sie kreieren Ihr Schicksal, niemand anders!

„Jeder Gedanke ist ein Baustein am werdenden Schicksal – im Guten wie im Bösen.“ Prentice Mulford (1834 – 1891) Wetter ist Wetter und nicht das, was wir darüber denken! Wie oft heißt es, schon wieder schlechtes Wetter, nur weil keine Sonne scheint und es vielleicht etwas nieselt oder regnet, oder es einfach grau ist. Wenn ich nun darüber schlecht denke, klar dann habe ich traurige und „niedrigschwingende“ Gefühle. Wenn ich jedoch Regen genau so wie Sonne als notwendig für die…

Weiterlesen Weiterlesen

Alsleben’s Adventskalender: 8. Dezember: Wenn wir Frieden haben wollen, ist es wichtig, dass wir uns unseres Unbewussten bewusst werden!

Alsleben’s Adventskalender: 8. Dezember: Wenn wir Frieden haben wollen, ist es wichtig, dass wir uns unseres Unbewussten bewusst werden!

Untersuchungen zeigen nämlich, dass wir mit unseren Überzeugungen nicht nur auf unser eigenes Leben Einfluss nehmen, sondern auch auf das unseres gesamten Umfeldes, denn wir sind nicht voneinander getrennt! Alles ist mit allem verbunden und beeinflusst sich gegenseitig. Besonders unsere emotional untermauerten und konservierten Überzeugungen aus der Kindheit, die wir damals für wahr hielten, sind es, die alles einfärben, was wir wahrnehmen und dafür verantwortlich sind, wie wir bestimmte, heute stattfindende Ereignisse deuten. Diese Kernüberzeugungen senden wir aus und die…

Weiterlesen Weiterlesen

Mit Ihren Worten gestalten Sie Ihre Zukunft?!

Mit Ihren Worten gestalten Sie Ihre Zukunft?!

„Jedes Wort ist ein Wort der Beschwörung. Welcher Geist ruft – ein solcher erscheint.“ Novalis (1772 – 1801)   Oder anders ausgedrückt, mit jedem meiner gesprochenen Worte beschwöre ich also etwas herauf! So bin ich also ein Heraufbeschwörer von einem Zustand in meinem Leben! Überlegen Sie mal, gab es Ereignisse, die sie geradezu in Ihr Leben eingeladen haben? Bei mir? Ja, wenn ich etwas besonders Schönes erlebt hatte, dann dachte ich oder sagte sogar dann noch voller Inbrunst zu mir…

Weiterlesen Weiterlesen

Wie haben wir das bloss in unser Leben gezogen? Durch unsere unbewussten Gedanken, Worte und Handlungen?

Wie haben wir das bloss in unser Leben gezogen? Durch unsere unbewussten Gedanken, Worte und Handlungen?

 Vor fast sieben Monaten begann hier in Deutschland eine irreale Zeit, in der wir uns zu einem Oben-Unten-Staat entwickelt haben, sprich, nach Infektionsschutzgesetz bestimmt nun, wie bei einem Notstandsgesetz oder bei einem Gleichschaltungsgesetz, eine einzige Behörde und nicht mehr das Parlament. Alles ist ausgehebelt.Sogar das Grundgesetz! Und wir sind auf dem Weg zur Kleinstaaterei mit innerdeutschen Grenzen und einem vollkommen auseinander dividiertem und aufeinander gehetztem Volk. Unsere Notstandsregierung sind zur Zeit ein Bankkaufmann, der Gesundheitsminister spielt und des Rechnens nicht…

Weiterlesen Weiterlesen

Was denken Sie unbewusst wirklich über sich selbst?

Was denken Sie unbewusst wirklich über sich selbst?

Kennen Sie jede Ihrer Überzeugungen über sich und die Welt? Die bewussten und auch die unbewussten? Ich lange Zeit nicht. Wie oft habe ich mich in den letzten Jahrzehnten gefragt: „Warum meine ich, dass ich es jedem Recht machen muss auch wenn ich mich dazu vollkommen verbiegen muss?“ Sucht nach Anerkennung von außen! „Warum wollte ich damals unbedingt einem Mann , den ich meinte zu lieben, der mich aber augenscheinlich nicht wollte, unbedingt von mir überzeugen?“ Sucht nach Liebe von…

Weiterlesen Weiterlesen

Was wir nicht als Wirklichkeit wollen, von dem sollten wir nicht sprechen, auch als Witz nicht!

Was wir nicht als Wirklichkeit wollen, von dem sollten wir nicht sprechen, auch als Witz nicht!

„Jedes Wort ist ein Wort der Beschwörung. Welcher Geist ruft – ein solcher erscheint.“ Novalis (1772 – 1801) Oder anders ausgedrückt, mit jedem Wort beschwöre ich etwas herauf, bin also ein Heraufbeschwörer von einem Zustand in meinem Leben. Überlegen Sie mal, gab es und gibt es Ereignisse, die Sie geradezu in Ihr Leben eingeladen haben? Bei mir ja, wenn ich etwas besonders schönes erlebt hatte, dann dachte ich oder sagte sogar „na nach dem schönen Tag, kann im Briefkasten zuhause…

Weiterlesen Weiterlesen

„No risk just happiness!“ Bewusstes Positiv Denken ist das beste Heilmittel für ein gesundes Wohlbefinden!

„No risk just happiness!“ Bewusstes Positiv Denken ist das beste Heilmittel für ein gesundes Wohlbefinden!

Gedanke ist nur ein anderer Name für Schicksal, also wähle dir dein Schicksal selbst! Liebe bringt Liebe, und Haß bringt Haß! Ella Wheeler Wilcox (1850 – 1919) US-amerikanische Schriftstellerin Sind Sie die beherrschende Kraft Ihrer eigenen Gedanken und Sie gehen das Risiko unüberlegter Gedanken nicht mehr ein, im Sinne von „No risk, just happiness“. Denn es ist ein Wagnis sich nicht um seine Gedanken bewusst zu kümmern. Wie ich das meine? Wenn wir immer denken „Was mache ich bloß, wenn…

Weiterlesen Weiterlesen

Haben wir vielleicht alle derzeitigen Zustände nur durch unser eigenes unbewusstes Denken, Sprechen und Handeln selbst in unser Leben gezogen?!

Haben wir vielleicht alle derzeitigen Zustände nur durch unser eigenes unbewusstes Denken, Sprechen und Handeln selbst in unser Leben gezogen?!

Vor fast vier Monaten begann in Deutschland eine fast irreale Zeit, in der wir uns zu einem Oben-Unten-Staat entwickelt haben, sprich, die Politik bestimmt und wir haben zu gehorchen. Ich frage mich seitdem mehr denn je, wie wir das alles in unser Leben gezogen haben. Denn alles, was wir erleben, haben wir selbst erschaffen mit unseren bewussten und unbewussten Gedanken, Worten und Handlungen. Wir werden manipuliert? Wo manipulieren wir uns unbewusst selber? Wir können uns auf keinerlei Aussagen von Gesetzgebern…

Weiterlesen Weiterlesen

Unsere Seelen schreien um Hilfe?!

Unsere Seelen schreien um Hilfe?!

„Krankheiten sind kein Versagen deines Körpers, sondern ein Hilferuf deiner Seele.“ Autor: Unbekannt Jedoch nicht nur Krankheiten auch äußere Umstände oder wie jetzt unsere politisch Verantwortlichen, die mehr oder weniger versuchen, unsere uns von der Demokratie gegebenen Macht auszuhebeln. Die uns einfach seit Monaten nicht mehr vertreten und ihre Aufgaben nicht erledigen, nämlich das Beste für uns hier in Deutschland zu machen. Oder unsere Medien, die ihrer Aufgabe eine wertneutralen Wiedergabe der Situation und aller Meinungen dazu nicht nachkommt. Oder…

Weiterlesen Weiterlesen

Denken Sie selbst und lassen Sie sich nicht Denken!

Denken Sie selbst und lassen Sie sich nicht Denken!

Denn nur Sie allein können dies verhindern! Wussten Sie, dass Sie sich krank denken können? „Auch das Denken schadet einem zuweilen an der Gesundheit.“ Aristoteles (384 – 322 v. Chr.) Denn, wenn wir uns heute darüber den Kopf zerbrechen „Was mache ich bloß, wenn ich das bekomme…“ oder „Hoffentlich habe ich mich nicht…“ oder wir sehen fast andauernd Werbung, die Grippe- oder Erkältungsmittel, mit kranken und schniefenden Personen anpreist. Was ist? Wir bekommen eine Erkältung oder sogar Grippe. Wir haben…

Weiterlesen Weiterlesen

error: Content is protected !!