Durchsuchen nach
Schlagwort: Selbsthilfe

Wichtiger Friedensappell: Ich bitte, dass alle Menschen erwachsen werden und sich jetzt selbst informieren und nicht nur wie ein unmündiges Roboter-Wesen sich zumüllen lassen?!

Wichtiger Friedensappell: Ich bitte, dass alle Menschen erwachsen werden und sich jetzt selbst informieren und nicht nur wie ein unmündiges Roboter-Wesen sich zumüllen lassen?!

Seit zwei Jahren fast jeden Tag während der Corona-Politik und besonders jetzt seit der Eskalation in der Ukraine, frage ich mich, wo sind die eigenverantwortlichen, selbstbewussten, freudigen Erwachsenen geblieben? Erwachsene, die sich selbst informieren, die sich nicht von den Medien mit mitunter falschen oder aus dem Zusammenhang gerissenen Bildern Angst einjagen lassen, sondern die sachliche Informationen von den Medien einfordern oder sich suchen, die sich weigern, nur weil andere es wollen, etwas Ungewünschtes zu machen, die andere so behandeln, wie…

Weiterlesen Weiterlesen

Liebe, Vertrauen, Glauben, Innere Stärke und Mut sind die zukünftigen Waffen eines jeden Menschen gegen jede Art von Angriffen!

Liebe, Vertrauen, Glauben, Innere Stärke und Mut sind die zukünftigen Waffen eines jeden Menschen gegen jede Art von Angriffen!

Wenn Einer dem anderen das Recht gibt, so zu leben, wie dieser Andere es möchte, natürlich nur so weit, dieser Andere NICHT die Freiheit des Ersteren beschneidet. Dann wird Frieden herrschen. Doch wie ist es tatsächlich? Wann kann ich auch unbewusst schon Rücksicht auf das Recht anderer nehmen? Ich denke, wenn ich mit mir selbst absolut im Reinen bin, mich selbst ohne Wenn und Aber anerkenne und dasselbe Recht auch den anderen zuerkenne und nichts aber auch gar nichts als…

Weiterlesen Weiterlesen

Frieden im Außen erhalten oder sichern wir nur durch Frieden in unserem Inneren!

Frieden im Außen erhalten oder sichern wir nur durch Frieden in unserem Inneren!

„Friede mit sich selbst ist Friede mit der ganzen Welt.“ Johann Georg Zimmermann (1728 – 1795) Schweizer Arzt, Gelehrter, Philosoph und Schriftsteller Und mit diesem Inneren Frieden ist es so eine Sache. Wir meinen, dass wir ihn haben, doch in Wirklichkeit hadern wir, oder wie Matthew Arnold (1822 – 1888) es schon ausdrückte: „Wir möchten den inneren Frieden haben, jedoch nach innen schauen wir nicht.“ Was ist denn eigentlich „Innerer Frieden“? Für mich bedeutet es, dass ich mit mir selbst…

Weiterlesen Weiterlesen

Wenn Ihre Worte zu Ihrer Lebensrealität werden, würden Sie weiter so reden wie bisher?

Wenn Ihre Worte zu Ihrer Lebensrealität werden, würden Sie weiter so reden wie bisher?

Ich nicht mehr, da ich weiß und auf die harte Tour gelernt habe, dass ich mit meinen Worten  mein Leben  mit erschaffe, genauso wie mit meinen eigenen bewussten und unbewussten Gedanken. „Jedes Wort ist ein Wort der Beschwörung. Welcher Geist ruft – ein solcher erscheint.“ Novalis (1772 – 1801) Oder anders ausgedrückt, mit jedem Wort beschwöre ich etwas herauf, bin also ein Heraufbeschwörer von einem Zustand in meinem Leben. Überlegen Sie mal, gab es Ereignisse, die sie geradezu in Ihr…

Weiterlesen Weiterlesen

Eine Lust zum Frieden?! Wie bekommen wir diese Lust auf Frieden auch unbewusst?

Eine Lust zum Frieden?! Wie bekommen wir diese Lust auf Frieden auch unbewusst?

„Wer nicht Lust zum Frieden hat, findet leicht Ursache zum Krieg.“ von Christoph Lehmann (1579 – 1639), deutscher Schriftsteller, Schuldirektor und Stadtschreiber in Speyer. Nun stellt sich mir die Frage, wie bekommen wir Menschen Lust zum Frieden, und zwar bewusst und unbewusst. Denn bewusst wird doch wahrscheinlich jeder Freude am Frieden haben, aber wie sieht das im Unterbewusstsein aus? Wie ist es denn bei Ihnen, kann man Ihren Lebensweg, als eher unbewusst schnellstmöglich durchrasend, Abkürzungen suchend, Sonnenseiten fordernd und über…

Weiterlesen Weiterlesen

Warum positives und konstruktives Denken Pflicht werden sollte und ein Schutz gegen Demenz und Co sein könnte?!

Warum positives und konstruktives Denken Pflicht werden sollte und ein Schutz gegen Demenz und Co sein könnte?!

„Die Furcht ist das Unglück, deshalb ist nicht Mut das Glück, sondern Furchtlosigkeit.“ Franz Kafka (1883 – 1924) Wie oft hört man die Auffassung, dass Meckern, Motzen, über das Wetter klagen, Shitstorm veranstalten,  Nörgeln, Schimpfen und/oder sich lang und breit mit Verbrechen, Katastrophen, Pandemien berieseln zu lassen,  sich zu informieren bzw. auszutauschen wichtig ist und jeden Tag mit der Panik und mit der Angst vor Krankheiten  sich zu beschäftigen  doch alles kein Problem ist? Ist das Ihr Denken? Also ich…

Weiterlesen Weiterlesen

Warum klammern wir uns so an unser negatives Denken, selbst wenn wir wissen, dass wir uns dadurch immer mehr ins Verderben reiten?

Warum klammern wir uns so an unser negatives Denken, selbst wenn wir wissen, dass wir uns dadurch immer mehr ins Verderben reiten?

„Jede Brücke, die du nicht überquerst, ist eine verpasste Chance auf ein neues Leben.“ von Unbekannt Also wie wäre es, diese Brücke, die zu Ihrem Neuen Leben führt, zu beschreiten! Doch sie ist nicht leicht zu überqueren, man kommt oft ins Straucheln, zum Beispiel durch das gewohnheitsmäßige negative Denken. Oder man stolpert über einen eigenen unbewussten Gedanken, wie zum Beispiel „ach was ist nur, wenn…“ Und was passiert platsch, sie sind im Wasser und meckern wahrscheinlich, ich habe doch gleich…

Weiterlesen Weiterlesen

Um im Außen Frieden zu bekommen, ist es nötig, sich um seinen „Inneren Frieden“ zu kümmern!

Um im Außen Frieden zu bekommen, ist es nötig, sich um seinen „Inneren Frieden“ zu kümmern!

Zum Thema „Frieden in uns oder aus uns selbst“ ist hier als Einstieg ein vertonter ehemaliger Blogbeitrag zu hören.   Deshalb ist der eigene INNERE FRIEDE so wichtig! Denn unser ureigener Innerer Frieden ist es nämlich, der auf Dauer auch friedliche Zustände im Außen bringt,  oder eben zu ungewünschten Umständen führen kann. Unser Bewusstsein also unser bewusstes Wollen hat ja nur fünf Prozent Einfluss auf unser Leben! Das wirkliche Regiment führt mit 95 Prozent unser Unterbewusstsein und das zieht die…

Weiterlesen Weiterlesen

Lassen Sie Ihr Leben leuchten, denn es brennt wie die Kerze sowieso vor sich hin!

Lassen Sie Ihr Leben leuchten, denn es brennt wie die Kerze sowieso vor sich hin!

Unser Leben auf dieser Erde ist wie diese Kerze, es brennt so ganz langsam aber stetig ab! Oder können wir unser Leben anhalten und dann wieder entzünden? Nein nicht mal das. Jeder Augenblick, der vorbei ist, ist weg und nicht wiederholbar. Haben Sie sich schon mal die Fragen, die ich in meinem Blogs oder auch in meinem Buch immer wieder stelle, mal durch den Kopf gehen lassen und für sich selbst beantwortet? Ist Ihr Kalender, wirklich Ihr Kalender oder bestimmen…

Weiterlesen Weiterlesen

Diese Zeit gibt uns die Möglichkeit, einfach mal unserer Seele zuzuhören?!

Diese Zeit gibt uns die Möglichkeit, einfach mal unserer Seele zuzuhören?!

Vor einiger Zeit las ich die Überschrift: „Tun Sie doch mal nichts! Vom Segen der Muße“ Nun dazu sind wir jetzt in dem letzten Jahr immer wieder von unseren Regierungen verdonnert worden. Letztens seit 16. Dezember 2020 und ein Ende ist … Aber ich denke nicht, dass den verantwortlichen Regierenden das vorschwebte, was ich darunter verstehe. Denn wenn wir diese Zeit mit Achtsamkeit und Muße verbringen , dann ist das auch ein Weg zur bedingungslosen Selbstliebe und die ist garantiert…

Weiterlesen Weiterlesen

error: Content is protected !!