Diese Zeit gibt uns die Möglichkeit, einfach mal unserer Seele zuzuhören?!

Diese Zeit gibt uns die Möglichkeit, einfach mal unserer Seele zuzuhören?!

Vor einiger Zeit las ich die Überschrift: „Tun Sie doch mal nichts! Vom Segen der Muße“ Nun dazu sind wir jetzt in dem letzten Jahr immer wieder von unseren Regierungen verdonnert worden. Letztens seit 16. Dezember 2020 und ein Ende ist … Aber ich denke nicht, dass den verantwortlichen Regierenden das vorschwebte, was ich darunter verstehe. Denn wenn wir diese Zeit mit Achtsamkeit und Muße verbringen , dann ist das auch ein Weg zur bedingungslosen Selbstliebe und die ist garantiert…

Weiterlesen Weiterlesen

Wer sich selbst bedingungslos liebt, wird andere nicht ihrer Freiheit, Gesundheit oder ihres Lebens berauben!

Wer sich selbst bedingungslos liebt, wird andere nicht ihrer Freiheit, Gesundheit oder ihres Lebens berauben!

Lassen Sie uns etwas Neues aufbauen, denn Altes kann nicht mehr verändert werden! Das heißt im übertragenen Sinne nicht über Altes zu meckern, zu jammern oder dagegen anzukämpfen, sondern die Umstände zu verändern, indem man etwas Neues aufbaut. Vor kurzem las ich bei Dan Millman in seinem Buch „Der Pfad des friedvollen Kriegers“ folgenden Satz: „Das Geheimnis der Veränderung ist, alle Energie nicht auf die Bekämpfung des Alten zu legen, sondern auf den Aufbau des Neuen.“ Wobei der Student Dan…

Weiterlesen Weiterlesen

Machen Sie sich zum Chef Ihrer Gedanken! Denn nur Sie kreieren Ihr Schicksal, niemand anders!

Machen Sie sich zum Chef Ihrer Gedanken! Denn nur Sie kreieren Ihr Schicksal, niemand anders!

„Jeder Gedanke ist ein Baustein am werdenden Schicksal – im Guten wie im Bösen.“ Prentice Mulford (1834 – 1891) Wetter ist Wetter und nicht das, was wir darüber denken! Wie oft heißt es, schon wieder schlechtes Wetter, nur weil keine Sonne scheint und es vielleicht etwas nieselt oder regnet, oder es einfach grau ist. Wenn ich nun darüber schlecht denke, klar dann habe ich traurige und „niedrigschwingende“ Gefühle. Wenn ich jedoch Regen genau so wie Sonne als notwendig für die…

Weiterlesen Weiterlesen

Diese eingeschlossene Zeit gab uns Möglichkeiten den Weg zur wahren Selbstliebe zu beginnen und zu gehen!

Diese eingeschlossene Zeit gab uns Möglichkeiten den Weg zur wahren Selbstliebe zu beginnen und zu gehen!

Ich bin mit einen Mal der absoluten Überzeugung, dass dieses ganze Zeitgeschehen, was uns fast das gesamte letzte Jahr 2020 bis zum heutigen Tag begleitet hat, uns die Augen geöffnet hat, welches Denken über uns allgemein herrscht bei anderen aber auch bei uns selbst. Diese Episode wird sehr bald Geschichte sein und wir alle miteinander werden viel zu vergeben haben. Es bedarf der Vergebung gegenüber Verantwortlichen, die meinten sie müssten so handeln, weil sie uns als Untertanen ansehen gegenüber den…

Weiterlesen Weiterlesen

Wir sind jetzt dringendst angehalten uns unangepasster zu verhalten! Sonst ist die Demokratie in Deutschland Geschichte?

Wir sind jetzt dringendst angehalten uns unangepasster zu verhalten! Sonst ist die Demokratie in Deutschland Geschichte?

„Für viele ist die Kunst der Verstellung zur Gewohnheit geworden.“ Torquato Accetto (1590/98 – 1640) Ein Plädoyer für den Eigensinn, den eigenen Willen und somit für ein unangepasstes Verhalten. Auch, wenn die anderen Ihnen vorwerfen, dass Sie dann Verschwörungstheoretiker, rechtsradikal, demokratiefeindlich, dickköpfig, verbohrt, egoistisch oder ähnliches sein würden. Das zeigt dann nur mal wieder, wie richtig der Ausspruch von Baruch de Spinoza ist. Der besagt “Das was der Paul über den Peter sagt, sagt mehr über den Paul als über…

Weiterlesen Weiterlesen

Ein Weg sich alter Muster wie Ohnmacht, Angst und Verurteilung anderer Menschen zu entledigen!

Ein Weg sich alter Muster wie Ohnmacht, Angst und Verurteilung anderer Menschen zu entledigen!

Wenn Einer dem Anderen das Recht gibt, so zu leben, wie dieser Andere es möchte, natürlich nur so weit, dieser Andere NICHT die Freiheit des Ersteren beschneidet, wird Frieden herrschen. Doch wie ist es? Wann kann ich auch unbewusst nur Rücksicht auf das Recht anderer nehmen? Wenn ich mit mir selbst absolut im Reinen bin, mich selbst ohne wenn und aber anerkenne und dasselbe Recht auch den anderen zuerkenne und nichts aber auch gar nichts als persönlichen Angriff aufnehme. Wie…

Weiterlesen Weiterlesen

Heute ist der letzte Tag des Jahres 2020 und viele haben Vorsätze für das neue Jahr?!

Heute ist der letzte Tag des Jahres 2020 und viele haben Vorsätze für das neue Jahr?!

Wie ich zu „Neujahrsvorsätzen“ stehe, habe ich Ihnen ja in meinem letzten Beitrag mitgeteilt. Ich nehme mir nichts mehr vor. Jedoch höre ich so oft, dass man zum Beispiel den Vorsatz hat, sich um seine Problemzonen zu kümmern. Viele meinen damit abzunehmen, endlich überzählige, überflüssige Pfunde loszuwerden. Doch sind sie so überflüssig, haben also keinen Sinn? Zeigen sie nicht eher die seelischen Problemzonen. Ihre Figur, wie sie jetzt in diesem Moment ist, hat einen Sinn! Dazu zitiere ich aus meinem…

Weiterlesen Weiterlesen

Haben Sie Vorsätze für das neue Jahr 2021? Ich habe seit langem keine Vorsätze mehr für das Neue Jahr!

Haben Sie Vorsätze für das neue Jahr 2021? Ich habe seit langem keine Vorsätze mehr für das Neue Jahr!

Was ist ein Vorsatz eigentlich? In der Psychologie ist ein Vorsatz eine Entscheidung, in einer ganz bestimmten Situation ein ganz bestimmtes Verhalten zu zeigen. Der Vorsatz hat oft die Form „Ich werde, wenn ich 2021 in die Situation XYZ komme, mich so verhalten!“ Doch die meisten Vorsätze, würden wir doch gar nicht haben, wenn es da nicht etwas gäbe, das uns darauf aufmerksam macht, dass wir so wie wir sind oder uns verhalten, nicht richtig sind oder ist. Oder?! Kann…

Weiterlesen Weiterlesen

Liebe zu sich oder zu anderen ist doch so einfach? Nein, nicht, wenn man unbewusste Glaubenssätze hat.

Liebe zu sich oder zu anderen ist doch so einfach? Nein, nicht, wenn man unbewusste Glaubenssätze hat.

„Die Frauen lieben lange, ehe sie’s gestehen, die Männer lange nicht mehr, wenn sie’s noch beteuern.“  Emanuel Wertheimer (1846 – 1916) Vor einiger Zeit las ich dieses Zitat, und ich musste lachen. Denn es hat sich wohl nie etwas verändert. Dabei sind wir doch so viel offener geworden und haben doch eigentlich nichts zu befürchten. Was ist es denn dann, was uns nicht gestehen lässt oder noch so lange beteuern lässt. Es sind, meiner Meinung nach, unsere eigenen alten Glaubenssätze….

Weiterlesen Weiterlesen

Schenken Sie nur Zeit, die Sie von Herzen geben möchten, denn Ihre Lebenszeit gibt Ihnen Niemand zurück!

Schenken Sie nur Zeit, die Sie von Herzen geben möchten, denn Ihre Lebenszeit gibt Ihnen Niemand zurück!

  Am kostbarsten ist es, wenn wir Zeit von Herzen schenken, denn wie in diesem kleinen Video oder auf dem Beitragsfoto, die beide einen Gebirgsbach von meinem heutigen Achtsamkeitsspaziergang zeigen. Sie hören ihn auf dem Video fließen und nie kommt der selbe Tropfen noch einmal vorbei. Das Wasser ist auch nicht zurückgesprungen und hat gesagt „ich geh wieder zurück“ oder „Hey ich werde noch mal die letzten Meter wiederholen“. Die Tropfen müssen weiterfließen. So wie wir unser Leben leben dürfen…

Weiterlesen Weiterlesen

error: Content is protected !!