Durchsuchen nach
Category: Lifecoaching

Wenn Sie eine positive Veränderung wirklich wollen, dann kommt sie auch! Warum? Darum! (Auftakt zur 40-tägigen Fastenzeit)

Wenn Sie eine positive Veränderung wirklich wollen, dann kommt sie auch! Warum? Darum! (Auftakt zur 40-tägigen Fastenzeit)

Heute ist der erste Tag meines neuen Lebens! Ein Leben voller Wunder voller erfüllter Wünsche und mit Vertrauen und Zuversicht! Es gibt einen Spruch, „Träume nicht Deine Leben, sondern lebe Deinen Traum“. Ich würde ihn etwas ändern: Träume Dein Leben und Du wirst diesen Traum bald erleben! Denn das eine fängt mit dem anderen an. Wenn ich mir etwas lebhaft und wirklich real vorstellen, sehen, schmecken, riechen und geradezu fühlen kann, dann wird das Geträumte auf Dauer zur Realität im…

Weiterlesen Weiterlesen

Wahre Selbstliebe ist ein Elixier für Ihre Gesundheit und den Frieden in Ihnen und somit auf dieser Erde! Warum? Darum!

Wahre Selbstliebe ist ein Elixier für Ihre Gesundheit und den Frieden in Ihnen und somit auf dieser Erde! Warum? Darum!

Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit für sich selbst! Suchen Sie sich einen ruhigen Platz, an dem Sie nicht gestört werden können! Setzen sie sich einfach mal gemütlich hin oder legen Sie sich hin. Haben Sie Klingel, PC, Smartphone und Co auf lautlos oder ausgestellt? Niemand Kann Sie stören? Wenn es sein muss, die Tür abgeschlossen, einen Kopfhörer mit Geräuschunterdrückung auf? Dann kann es los gehen! Nehmen Sie sich die Zeit für sich und Ihre Gesundheit und Ihr Lebensglück….

Weiterlesen Weiterlesen

Lassen Sie uns unsere bewussten und unbewussten Gewohnheiten ändern! Warum? Darum!

Lassen Sie uns unsere bewussten und unbewussten Gewohnheiten ändern! Warum? Darum!

„Die Menschen gehen lieber zugrunde, als dass sie ihre Gewohnheiten ändern.“ Leo Tolstoi (1828-1910) Als wir geboren wurden, waren wir als Babys mit Begeisterung, Liebe und Neugier für und auf sich und die Welt, auf diese Erde, ausgerüstet. Es will alles, was es da sieht, fühlt, entdeckt und hervorbringt, erkunden. Alles wird fasziniert bestaunt und nichts wird von dem Baby selbst bewertet, sondern einfach nur begeistert entdeckt. Faszination, Liebe, Interesse und Wissensdrang, das sind die Attribute, die wir auch als…

Weiterlesen Weiterlesen

Machen Sie mit und lassen Sie uns unser Unglück verpassen und nur das Glück erleben! Warum? Darum!

Machen Sie mit und lassen Sie uns unser Unglück verpassen und nur das Glück erleben! Warum? Darum!

Vor ein paar Tagen ging ich durch die Geschäftsstrasse von Starnberg und blieb natürlich vor einer Buchhandlung stehen. Dort fiel mir ein Buchtitel ins Auge „Man kann sein Unglück auch versäumen“ von Eugen Roth Es war wie eine Offenbarung. Das ist es, zu lernen, wie man sein Unglück versäumt! Warum verpassen wir nicht  das Unglück und konzentrieren uns  rein auf das Glück? Doch was ist „Glück“ Die Vereinten Nationen „Glück“ klassifizieren es sogar als „grundlegendes Ziel des Menschen“. Der 20….

Weiterlesen Weiterlesen

Machen Sie mit und ignorieren Sie die Darstellung von Ungewünschtem wie katastrophale Zustände, Gewalt, Krieg und Co! Warum? Darum!

Machen Sie mit und ignorieren Sie die Darstellung von Ungewünschtem wie katastrophale Zustände, Gewalt, Krieg und Co! Warum? Darum!

Um es im Sinne von Albert Einstein zu sagen , ist alles Energie… und wenn man sich nur in die Frequenz einer befürchteten vermeintlichen Wirklichkeit einschwingt, auch wenn diese uns nur von Medien gezeigt wird, Sie, der Sie diesen Artikel gerade lesen, also Ihrem Unterbewusstsein so mit Ihrer eingehenden Beschäftigung damit signalisieren, dass Sie diese eigentlich nur gezeigten Zustände, anstreben, dann können Sie nicht mehr verhindern, dass sich diese auch in Ihrer Realität manifestieren… Das ist Physik und keine esoterische…

Weiterlesen Weiterlesen

Wenn wir uns wirklich Frieden auf dieser Erde wünschen, lassen Sie uns anfangen mit uns selbst im Frieden zu sein!

Wenn wir uns wirklich Frieden auf dieser Erde wünschen, lassen Sie uns anfangen mit uns selbst im Frieden zu sein!

Wer mit sich selbst im Frieden lebt, denkt von niemandem Arges. Thomas von Kempen (um 1380 – 1471) Und mit sich selbst im Frieden oder Einklang zu leben, bedeutet dies bewusst und unbewusst zu tun. Was sind Ihre wahren Glaubenssätze über sich selbst und über die Welt? Wenn Sie unbewusst mit sich selbst im Clinch liegen hat das auch einen Einfluß auf die Umgebung und auf die allgemeine Stimmungslage. Untersuchungen zeigen nämlich, dass wir mit unseren Überzeugungen nicht nur auf…

Weiterlesen Weiterlesen

Stopp! Hören Sie Ihrer Seele zu! Und wenn es sein muß, sagen Sie „STOPP“ zu anderen! Sie haben IMMER das Recht dazu!

Stopp! Hören Sie Ihrer Seele zu! Und wenn es sein muß, sagen Sie „STOPP“ zu anderen! Sie haben IMMER das Recht dazu!

Und wenn es sein muß, sagen Sie auch mal „NEIN!“ oder „STOPP, bis hier her und nicht weiter!“ zu anderen! Sie haben IMMER das Recht dazu! Es ist Ihr Leben! Und nur Sie können über Ihr Wohl entscheiden! Gerade, wenn es Ihr ureigenes Leben negativ tangiert und das, was  andere fordern Ihnen und besonders Ihrem Herzen nicht gefällt, dann ist es höchste Zeit „NEIN mit mir nicht!“ zu signalisieren Unser Herz sagt uns genau was gut für uns ist  und…

Weiterlesen Weiterlesen

Wann wollen Sie Ihr zweites Leben beginnen? Jetzt sofort?!

Wann wollen Sie Ihr zweites Leben beginnen? Jetzt sofort?!

Warum? Wieso zweites Leben? Lesen Sie den Text von Mario de Andrade (San Paolo 1893-1945) Dichter, Schriftsteller, Essayist und Musikwissenschaftler: „Meine Seele hat es eilig. Ich habe meine Jahre gezählt und festgestellt, dass ich weniger Zeit habe, zu leben, als ich bisher gelebt habe. Ich fühle mich wie dieses Kind, das eine Schachtel Bonbons gewonnen hat: die ersten isst sie mit Vergnügen, aber als es merkt, dass nur noch wenige übrig sind, begann es, sie wirklich zu genießen. Ich habe…

Weiterlesen Weiterlesen

Warum hören wir oft nur auf Leid, Schmerz und Unglück, bevor wir etwas verändern, statt schon vorher auf unsere Seele, innere liebevolle Stimme?

Warum hören wir oft nur auf Leid, Schmerz und Unglück, bevor wir etwas verändern, statt schon vorher auf unsere Seele, innere liebevolle Stimme?

„Schmerz ist der Arzt, auf den wir am meisten hören. Der Güte und der Weisheit machen wir nur Versprechungen, dem Schmerz aber gehorchen wir.“ Marcel Proust (1871-1922) französischer Schriftsteller und Sozialkritiker Man könnte auch sagen, wer nicht auf seine gütige Innere Weisheit (Intuition, Höheres Selbst) hört, muss fühlen und es auf die härtere Tour erfahren, dass irgendetwas in im eigenen Leben nicht rund läuft und Aufmerksamkeit haben möchte. Früher schrieb ich mal einen Artikel mit dem Titel„ Vom Glück und…

Weiterlesen Weiterlesen

Kein anderer Mensch ist für das eigene Wohlergehen verantwortlich! Nur man selbst ist für sein Wohl zuständig!!!!

Kein anderer Mensch ist für das eigene Wohlergehen verantwortlich! Nur man selbst ist für sein Wohl zuständig!!!!

„Da ich das ›Außer mir‹ nicht ändern konnte, so beschloss ich, das ›In mir‹ zu ändern.“ Johann Gottlieb Fichte (1762 – 1814), deutscher Theologe und Philosoph Wer kennt das nicht, dass man mal sagt „Ich bin außer mir vor Wut.“ Doch kann ich dieses „außer mir“ irgendwie beeinflussen? Nein es ist vielmehr ein Zeichen, dass es in uns etwas gibt, was beachtet werden möchte. Wenn mir persönlich etwas Unrechtes zustößt wie z. B.  Mobbing, Diebstahl, Anfeindung, Menschenrechtsverletzungen, Ausgrenzung oder ähnliches…

Weiterlesen Weiterlesen

error: Content is protected !!