Fangen Sie an, bewusst zu leben und Sie werden erstaunt sein, was sich alles zum Positiven wandelt!

Fangen Sie an, bewusst zu leben und Sie werden erstaunt sein, was sich alles zum Positiven wandelt!

„Fang jetzt zu leben an und zähle jeden Tag als ein Leben für sich.“ Lucius Annaeus Seneca (ca. 4 v. Chr. – 65 n. Chr.)   Wie ist es, kann man Ihren Lebensweg, als eher unbewusst, schnellst möglich durchrasend, Abkürzungen suchend, Sonnenseiten fordernd und über Schattenseiten protestierend, mit den Erfahrungen hadernd, im Sinne von „wenn ich das nicht erreiche, dann kann mir das Ganze hier auf der Erde gestohlen bleiben“ beschreiben???? Oder eher als achtsam, Schritt für Schritt, den Weg…

Weiterlesen Weiterlesen

Lassen Sie sich auch von der Angst Schachmattsetzen? Warum eigentlich?

Lassen Sie sich auch von der Angst Schachmattsetzen? Warum eigentlich?

  „Furcht besiegt mehr Menschen als alles andere auf der Welt.“ von Ralph Waldo Emerson (1803 – 1882), US-amer. Geistlicher, Philosoph und Schriftsteller. Auf diesem Weg, der auf dem Foto abgebildet ist, könnten Sie auch umkehren wollen. Denn es wirkt nach der Laterne eben dunkel und unheimlich. Die nächste Lampe und der weitere hellere Verlauf des Weges ist noch nicht in Sicht, trotzdem geht man doch weiter, oder? Ein anderes Beispiel, wenn sie abends noch irgendwo hinwollen, fahren Sie immer…

Weiterlesen Weiterlesen

Angst oder Zuversicht? Zuversicht ist meine Wahl! Seien Sie so mutig, zuversichtlich zu sein!

Angst oder Zuversicht? Zuversicht ist meine Wahl! Seien Sie so mutig, zuversichtlich zu sein!

„Jeder neue Tag hat zwei Griffe. Wir können ihn am Griff der Ängstlichkeit oder am Griff der Zuversicht halten.“ Henry Ward Beecher (1813 – 1887), US-amerikanischer Geistlicher Greifen Sie noch immer stets nach dem Griff der Ängstlichkeit? Welche Ängste steuern Sie? Wer dauerhaft in Furcht lebt, strebt nach vollkommener Sicherheit. Doch kann es diese vollkommene Sicherheit überhaupt geben? Denn wie sieht es aus, zum Beispiel bei der Angst raus zu gehen, Gegen all das gibt es keinen Schutz, keine Impfung,…

Weiterlesen Weiterlesen

Wenn Ihre Worte zu Ihrer Lebensrealität werden, würden Sie weiter so reden wie bisher?

Wenn Ihre Worte zu Ihrer Lebensrealität werden, würden Sie weiter so reden wie bisher?

Ich nicht mehr, da ich weiß und auf die harte Tour gelernt habe, dass ich mit meinen Worten  mein Leben  mit erschaffe, genauso wie mit meinen eigenen bewussten und unbewussten Gedanken. „Jedes Wort ist ein Wort der Beschwörung. Welcher Geist ruft – ein solcher erscheint.“ Novalis (1772 – 1801) Oder anders ausgedrückt, mit jedem Wort beschwöre ich etwas herauf, bin also ein Heraufbeschwörer von einem Zustand in meinem Leben. Überlegen Sie mal, gab es Ereignisse, die sie geradezu in Ihr…

Weiterlesen Weiterlesen

Warum positives und konstruktives Denken Pflicht werden sollte und ein Schutz gegen Demenz und Co sein könnte?!

Warum positives und konstruktives Denken Pflicht werden sollte und ein Schutz gegen Demenz und Co sein könnte?!

„Die Furcht ist das Unglück, deshalb ist nicht Mut das Glück, sondern Furchtlosigkeit.“ Franz Kafka (1883 – 1924) Wie oft hört man die Auffassung, dass Meckern, Motzen, über das Wetter klagen, Shitstorm veranstalten,  Nörgeln, Schimpfen und/oder sich lang und breit mit Verbrechen, Katastrophen, Pandemien berieseln zu lassen,  sich zu informieren bzw. auszutauschen wichtig ist und jeden Tag mit der Panik und mit der Angst vor Krankheiten  sich zu beschäftigen  doch alles kein Problem ist? Ist das Ihr Denken? Also ich…

Weiterlesen Weiterlesen

Querdenker ist ein Kompliment und eine Realität, denn jeder Einzelne von uns ist als Selbstdenkendes Unikat geboren worden und hat eine Aufgabe auf dieser Erde!

Querdenker ist ein Kompliment und eine Realität, denn jeder Einzelne von uns ist als Selbstdenkendes Unikat geboren worden und hat eine Aufgabe auf dieser Erde!

Ich beginne mit meinem abgewandelten Schlusssatz: Querdenker waren es die im Naziterror im KZ  saßen, weil sie eben selbst dachten. Es waren Querdenker, die  in der DDR-Diktatur im Gefängnis  saßen. Querdenker waren es, die zig-tausende Juden vor dem Holocaust gerettet haben und sich selbst in Gefahr brachten. Es waren Querdenker, die hingerichtet worden sind, weil sie es wagten selbstzudenken und zu widersprechen. Doch man versucht uns seit langem vorsätzlich  zu angepassten bloß nicht selbstdenkenden Menschen als Konsument, Kunde, Stimmvieh und…

Weiterlesen Weiterlesen

Warum klammern wir uns so an unser negatives Denken, selbst wenn wir wissen, dass wir uns dadurch immer mehr ins Verderben reiten?

Warum klammern wir uns so an unser negatives Denken, selbst wenn wir wissen, dass wir uns dadurch immer mehr ins Verderben reiten?

„Jede Brücke, die du nicht überquerst, ist eine verpasste Chance auf ein neues Leben.“ von Unbekannt Also wie wäre es, diese Brücke, die zu Ihrem Neuen Leben führt, zu beschreiten! Doch sie ist nicht leicht zu überqueren, man kommt oft ins Straucheln, zum Beispiel durch das gewohnheitsmäßige negative Denken. Oder man stolpert über einen eigenen unbewussten Gedanken, wie zum Beispiel „ach was ist nur, wenn…“ Und was passiert platsch, sie sind im Wasser und meckern wahrscheinlich, ich habe doch gleich…

Weiterlesen Weiterlesen

Sind denn nur hassende Kleinkinder in Erwachsenengestalt statt selbstbewusster, eigenverantwortlicher wirklicher Erwachsener unterwegs? Warum? Ein Erklärungsansatz

Sind denn nur hassende Kleinkinder in Erwachsenengestalt statt selbstbewusster, eigenverantwortlicher wirklicher Erwachsener unterwegs? Warum? Ein Erklärungsansatz

Jeden Tag, gerade auch jetzt in der Corona-Zeit, frage ich mich, wo sind die eigenverantwortlichen, selbstbewussten, freudigen Erwachsenen geblieben? Erwachsene, die sich selbst informieren, die sachliche Informationen von den Medien einfordern die sich wert sind abzuwägen, was sie sich spritzen lassen, die sich weigern, nur weil andere es wollen, etwas Ungewünschtes zu machen, die andere so behandeln, wie sie gern selbst behandelt werden möchten, mit gegenseitigem Respekt und Achtung  die damit umgehen können, dass es verschiedene Meinungen gibt, die nicht…

Weiterlesen Weiterlesen

Und sind die Menschen nicht willig, sich freiwillig verletzen ähm. impfen zu lassen, dann braucht es eben Zwang? Das ist grundgesetzwidrig!

Und sind die Menschen nicht willig, sich freiwillig verletzen ähm. impfen zu lassen, dann braucht es eben Zwang? Das ist grundgesetzwidrig!

Wir sind der Souverän und haben das Sagen! So steht es zumindest im Grundgesetz! Doch wir sind mitten in einer Meuterei?! Die Volksvertreter:innen (oder wie sie gendertechnisch heißen mögen) rebellieren gegen uns den Souverän! Wo bleibt der Aufschrei. Ja wenn es nur „Liebe Leser“, oder „liebe Zuhörer“ heißt, dann wird Zeter und Mordio gebrüllt, wenn aber unsere Grundrechte immer mal wieder um uns kirre zu bekommen, einfach mal so eben ausgesetzt werden, dann ist das eben so. Die können noch…

Weiterlesen Weiterlesen

Lasst uns vom rasenden Eskalationszug Richtung Abgrund abspringen und gemeinsam eine Lösung finden!

Lasst uns vom rasenden Eskalationszug Richtung Abgrund abspringen und gemeinsam eine Lösung finden!

Momentan ist dieses Land in zwei sich schon fast kriegerisch gegenüberstehenden Lagern gespalten. Den Geimpften und den Ungeimpften. Die einen sind für eine Impfung, lassen sich auch impfen und die anderen sind gegen eine Impfung oder sind, wie es bei mir der Fall ist, gegen diesen Impfstoff, der nur eine Notzulassung hat, und lassen sich nicht impfen. Wenn wir dieses, wie es in den letzten Monaten geschehen ist, immer weiter eskalieren lassen oder wie die Politik es anzustacheln scheint, sprich, die…

Weiterlesen Weiterlesen

error: Content is protected !!