Durchsuchen nach
Schlagwort: Politik

Unsere Regierenden zeigen jetzt ihr wahres Gesicht?! (erweitert)

Unsere Regierenden zeigen jetzt ihr wahres Gesicht?! (erweitert)

„Ich bin frei, und wo immer ich auch bin, gehöre ich mir.“ Lucius Annaeus Seneca (ca. 4 v. Chr. – 65 n. Chr.) Die regierende Macht will uns angeblich beschützen und retten und dabei machen sie uns krank und nehmen sogar in Kauf, dass wir sterben. Nein! Damit meine ich jetzt nicht diese, meiner Meinung nach, fahrlässige Impfung mit einem Stoff, der fast nicht getestet worden ist und horrende Nebenwirkungen haben kann und angepriesen wird, als sei es eine harmlose…

Weiterlesen Weiterlesen

Diese eingeschlossene Zeit gab uns Möglichkeiten den Weg zur wahren Selbstliebe zu beginnen und zu gehen!

Diese eingeschlossene Zeit gab uns Möglichkeiten den Weg zur wahren Selbstliebe zu beginnen und zu gehen!

Ich bin mit einen Mal der absoluten Überzeugung, dass dieses ganze Zeitgeschehen, was uns fast das gesamte letzte Jahr 2020 bis zum heutigen Tag begleitet hat, uns die Augen geöffnet hat, welches Denken über uns allgemein herrscht bei anderen aber auch bei uns selbst. Diese Episode wird sehr bald Geschichte sein und wir alle miteinander werden viel zu vergeben haben. Es bedarf der Vergebung gegenüber Verantwortlichen, die meinten sie müssten so handeln, weil sie uns als Untertanen ansehen gegenüber den…

Weiterlesen Weiterlesen

Letzter Beitrag in Alsleben’s Adventskalender: 13. Dezember: Keine wahre Selbstliebe? Was dann? Diktatur?

Letzter Beitrag in Alsleben’s Adventskalender: 13. Dezember: Keine wahre Selbstliebe? Was dann? Diktatur?

„Unglücklich ist, wer nicht weiß, was lieben heißt.“ Teresa von Avila (1515 – 1582) Wer also nie gelernt oder mitbekommen hat, was wahre Liebe, bedingungslose Elternliebe ist (Eltern , die ihr Kind also als das tollste, wunderbarste und schützenwerteste Geschöpf in ihrem Leben sehen),und sogar erfahren musste, dass er so wie er ist, nicht in Ordnung ist, kann oft selbst keine Liebe empfinden! Dieser Mensch kennt es nicht. Er kann weder sich selbst, geschweige denn dann andere lieben. Was ist…

Weiterlesen Weiterlesen

Gedanken der Angst können alles Wirklichkeit werden lassen, was wir gar nicht wollen!

Gedanken der Angst können alles Wirklichkeit werden lassen, was wir gar nicht wollen!

Ist das der Beweggrund der Politik, Wirtschaft und Medien, uns mit Panik und Furcht gefügig zu machen! Mein eigener Weg da hinaus ist es, keinerlei Berichte über C und Co mir anzuhören, zu lesen oder mir anzusehen. Denn was bringt es mir und meiner Gesundheit, mich mit Krankheit, Katastrophen und Co zu beschäftigen? Gar nichts. Oh nein das stimmt nicht. Es bringt mir Krankheit und Co in mein Leben!!!! Wenn wir heute denken „Was mache ich bloß, wenn ich das…

Weiterlesen Weiterlesen

Es ist an der Zeit für Politik und Medien mit der Panikmache aufzuhören! Denn dies ist vorsätzliche Körperverletzung an uns allen!

Es ist an der Zeit für Politik und Medien mit der Panikmache aufzuhören! Denn dies ist vorsätzliche Körperverletzung an uns allen!

Und das ist ein Offizialdelikt! Überall, wo man hinhört ist pure Angst. Leider entsteht aus dieser oft Wut. Wut auf Corona, Wut auf die Welt und besonders auf die vermeintlichen Menschen, die so „unvorsichtig sind“ und keine Masken tragen wollen oder dürfen.  Aber wie ist es denn? Leben Sie lieber in einem Staat, der zwar steril ist, aber herzlos, ohne Freude mit Angst und Panik arbeitet, der sie überwacht, wenn es sein muss mit Zwang durchimpft, egal ob Sie davon…

Weiterlesen Weiterlesen

Brav sein als Erwachsener Bürger und Klappe halten? Nein, nicht wenn es um unser aller Leben und Gesundheit geht!

Brav sein als Erwachsener Bürger und Klappe halten? Nein, nicht wenn es um unser aller Leben und Gesundheit geht!

„Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.“ Reinhold Niebuhr Was können wir nicht ändern? Die Welt, das Wetter, andere Menschen! Was können wir ändern? Nur uns selbst! Unser Denken zum Beispiel. Dazu ist es wichtig, dass wir uns unsere Gedanken mal bewusst machen. Was ist zum Beispiel Ihr Weltbild? Wie sehen Sie die Welt? Die Anfänge hierzu wurden…

Weiterlesen Weiterlesen

Wer ist Henry David Thoreau?

Wer ist Henry David Thoreau?

„Könnte es nicht eine Regierung geben, in der nicht die Mehrheit über Falsch und Richtig befindet, sondern das Gewissen? […] Muss der Bürger auch nur einen Augenblick, auch nur ein wenig, sein Gewissen dem Gesetzgeber überlassen? Wozu hat denn jeder Mensch ein Gewissen? Ich finde wir sollten erst Menschen sein, und danach Untertanen.“ Henry David Thoreau US-amerikanischer Schriftsteller und Philosoph (1817-1862) Henry David Thoreau wurde 1817 im US-amerikanischen Staat Massachusetts als Sohn eines Bleistiftfabrikanten geboren. Zu seinen Lebzeiten , 1817…

Weiterlesen Weiterlesen

Warum lassen wir uns das antun? Nur weil wir glauben brav sein zu müssen? Wie kommt das?

Warum lassen wir uns das antun? Nur weil wir glauben brav sein zu müssen? Wie kommt das?

„Gott gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.“ Reinhold Niebuhr Was können wir nicht ändern? Die Welt, das Wetter, andere Menschen! Was können wir ändern? Nur uns selbst! Unser Denken zum Beispiel. Dazu ist es wichtig, dass wir uns unsere Gedanken mal bewusst machen. Was ist zum Beispiel Ihr Weltbild? Wie sehen Sie die Welt? Die Anfänge hierzu wurden…

Weiterlesen Weiterlesen

Wacht auf Eltern und Großeltern! Kinder von Drei bis elf Jahren sollen bei Verdacht abgesondert werden!

Wacht auf Eltern und Großeltern! Kinder von Drei bis elf Jahren sollen bei Verdacht abgesondert werden!

Wehe dem, der ein Kind kränkt! Fjodor Michailowitsch Dostojewski (1821 – 1881) Zumindest bitte diejenigen Eltern, Großeltern und Urgroßeltern und alle Menschen, die Kinder nicht nur als zukünftige Rentenverdiener, zukünftiges Kriegsmaterial, Arbeitssklaven oder als Konsumenten oder lästiges Übel oder als ungeliebte Weihnachtsgeschenke sieht, sondern als wunderbare zu beschützende, besondere Wesen ansehen. WIR ALLE SIND GEFORDERT KINDER ZU BESCHÜTZEN! Wo bleibt der Aufschrei der Empörung? Wo bleibt die lautstarke Entrüstung, als Sie das das erste Mal gehört oder gelesen haben! Das…

Weiterlesen Weiterlesen

Es wird Zeit, dass sich Politik und Verwaltung erklären und rechtfertigen müssen und uns entschädigen?!

Es wird Zeit, dass sich Politik und Verwaltung erklären und rechtfertigen müssen und uns entschädigen?!

Art. 5 Absatz 1 GG garantiert die Meinungsfreiheit. Dieses Grundrecht schützt die Freiheit, Meinungen frei zu äußern und zu verbreiten. Davon mache ich hier Gebrauch! „Es ist also für jeden einzelnen Menschen schwer, sich aus der ihm beinahe zur Natur gewordenen Unmündigkeit herauszuarbeiten. Er hat sie sogar lieb gewonnen, und ist vor der Hand wirklich unfähig, sich seines eigenen Verstandes zu bedienen, weil man ihn niemals den Versuch davon machen ließ.“ Immanuel Kant (1724 – 1804), deutscher Philosoph Wann ist…

Weiterlesen Weiterlesen

error: Content is protected !!